05.10.2013

Zu Hause bei ...

Heute besuchen wir die Studentin Madita, die zusammen mit ihrem Freund Max und Hündchen Lui in der Mitte Hessens zu Hause ist.

Die drei leben in einer Altbauwohnung mit viel Charm! Das Haus in der sich die Wohnung befindet wurde 1890 gebaut und bot damals Wohnungen für Lokführer und erst in den letzten Jahrzehnten kamen dann die Studenten. Die Wohnung hat gerade mal 55qm, jedoch 3,70 Meter hohe Wände, Kassettentüren und einen tollen alten Dielenboden.

Madita hat in ihren jungen Jahren schon ein echtes Händchen für tolles Wohnen wie ich finde, aber nun will ich euch erstmal nicht weiter auf die Folter spannen und euch erstmal herein bitten ...











Liebe Madita, wie beschreibst du selbst deinen Wohnstil?
Als wir die Wohnung vor zwei Jahren übernommen haben, haben dort bereits einige Studentengenerationen gelebt. Dementsprechend mussten wir viel renovieren, während wir schon in der Wohnung gelebt haben. So nach und nach wurde dann Raum für Raum renoviert und eingerichtet, immer so viel, wie das Studentenbudget zuließ. Viele unserer alten Möbel aus unserer WG- Zeit sind rausgeflogen und wir haben uns weiße Möbel angeschafft.
Unser Wohnstil ist ein Mix aus allem, was uns gefällt. Glücklicherweise haben wir da fast immer den gleichen Geschmack. Ich bin selten jemand, der etwas für eine bestimmte Ecke in der Wohnung kauft. Meistens finde ich etwas und muss es unbedingt haben. Was ich dann damit anstelle, überlege ich mir oft erst später. Generell halte ich aber die Wohnung in schwarz und weiß, damit ich dann immer wieder neue Farben und Muster einbringen kann. So kann ich einen Raum einfach verändern. Bis vor einem Jahr war unsere Wohnung durch und durch im Landhaus-Shabby-Stil mit verspielten Mustern und viel Altrosa. Dann habe ich die Bloggerweilt und meine Liebe zum skandinavischen Stil mit Elementen im Industrie Look entdeckt und die Wohnung neu gestaltet. Nur die Altrosa Wände sind bisher geblieben.

Was machst du so in deinem Alltag?
Hauptsächlich studiere und arbeite ich. Im September habe ich meinen Bachelor in Journalismus und Geschichte gemacht und jetzt kommt noch der Master.
Ansonsten bin ich viel draußen mit dem Hund unterwegs und nähe sehr gerne. Das ist noch ein Überrest aus meiner Zeit auf einer Modeschule. Das Bloggen ist mittlerweile auch ein wichtiger Teil geworden.



Was ist in deiner Wohnung dein Lieblingszimmer?
Mein Lieblingszimmer ist das Wohnzimmer. Für mich der gemütlichste Raum, wahrscheinlich weil er zum größten Teil aus Sofa besteht ;-) Das Möbelschweden-Sofa haben wir von meinen Eltern geschenkt bekommen und seitdem ist es der Mittelpunkt unserer Wohnung. Hier wird gelesen, geredet, relaxed und ferngesehen.

Wie sieht dein Traumhaus aus?
Mein absoluter Wohntraum ist ein schwarzes Schwedenhaus mit weißem Dielenboden, Kassettentüren, Fensterläden und einer knarrenden Holztreppe. Dazu gehört aber auch ein großer Garten für den Hund. Das alles sollte natürlich am besten in der Nähe von Meer sein.

Welche sind deine totalen Lieblingsmarken bei mir im Onlineshop?
Ich liebe das Geschirr von PIP und Greengate. Dabei mixe ich die verschiedenen Serien gerne miteinander. Außerdem bin ich ein großer Fan der Maileg- Mäuse 
Und das ganz ohne Kinder zu haben… Die erste Maileg-Maus habe ich in einem kleinen Dekoladen in der Nähe von Fulda entdeckt und wie eine fünf-jährige freudig gequietscht. Nach und nach habe ich dann weitere Mäuse gekauft oder geschenkt bekommen. Mittlerweile habe ich eine kleine  Mäusefamilie zusammen und auch das Schwein Lotta sitzt dekorativ in einem Rice-Korb im Schlafzimmer. 



Und hier ist die sehr sympatische Madita mit Hündchen Lui ...


Liebe Madita, ich danke dir ganz herzlich für die schönen Eindrücke eurer Wohnung und die nette Zusammenarbeit!

Und wenn ihr noch nicht genug gesehen und gelesen habt, könnt ihr mal auf Maditas Blog vorbei schauen ... Hier klicken!


liche Grüße, Katja

Kommentare:

  1. Der Hund ist super super süss. Und die Wohnung sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne wohnung.die wandfarbe hinter dem sofa hat es mir besonders angetan ;)
    liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    was für eine schöne Blogvorstellung! Hat richtig Spaß gemacht!
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen