09.10.2013

Was Schnelles für Zwischendurch ...

Wie jedes Jahr stellt sich mir die Frage ... was machst du bloß mit all den Äpfeln im Garten?

Meistens koche ich Apfelbrei, werfe sie in den Entsafter, backe Apfelpfannenkuchen oder gebe sie meiner Oma zum Kuchen backen ... heute hab ich mal was ganz anderes probiert und es was super lecker!

 


 


 

Ich habe einen Apfel in Scheiben geschnitten und die Scheiben in Kokosfett und etwas Zimt ausgebacken, dazu Hüttenkäse (Körniger Frischkäse) auch mit etwas Zimt bestreut.
Schnell servieren!

Eine wirklich coole Kombi ... probiert es doch einfach mal aus :-)

Besonders nett für kleine Snacks und Zwischenmahlzeiten finde ich Teller und Becher von Bloomingville.


liche Grüße, Katja

Kommentare:

  1. Was für eine Kombi... muss ich unbedingt mal probieren!
    Herzliche Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich lecker an und sieht auch noch super aus ! LG SAbrina

    AntwortenLöschen
  3. sieht nicht nur lecker aus sonder hört sich auch lecker an
    muss ich mal versuchen.

    LG
    steffi :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt soo verführerisch. Eine ganz tolle Idee!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. hm das muß lecker sein
    und so schöne fotos
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  6. Lecker!! Und auf der Suche nach einem "eckigen" Snackteller bin ich schon lange. Schade, dass er ausgerechnet rot ist :-( Gibt es ihn vielleicht noch in anderen Farben??
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Wow tolle und doch so simple Idee! Ich essen unglaublich gerne Äpfel und das klingt wirklich köstlich!! Danke für den Tipp! Werde ich mal ausprobieren :)
    Lg Maxie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vanessa, wir bekommen bald neue, gleiches Format mit schwarzen Schnurrbärten drauf ;-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen