25.03.2013

Kokos-Lauch-Suppe

Draußen ist es immer noch sooo kalt ... da wärmt man sich am Besten mit einer schönen warmen Suppe auf!



 

Hier das Rezept zum nachkochen

2 große Stangen Lauch
400 ml Kokosmilch
600 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Lauch waschen und putzen, längs durchschneiden und dann in feine Streifen schneiden.

Kokosmilch und Gemüsebrühe zum Kochen bringen - die Lauchstreifen bei mittlerer ca. 5 bis 10 Minuten zugedeckt darin garen.

Suppe salzen, pfeffern und mit Muskatnuss verfeinern.


Geht super schnell, ist ein leichtes Süppchen und hat auch nur ganz wenige Kalorien ;-)
... ich finde ideal zum Osterbrunch geeignet.

Als Platzdeckchen habe ich Servietten von krima&isa verwendet.

liche Grüße, Katja

Kommentare:

  1. :D ich lieeebe Lauch, danke für die Rezeptidee!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht mal lecker aus!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    das hört sich superlecker an!
    Das werde ich bestimmt bald nachkochen!
    Liebe Grüße und danke für das Rezept,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus!
    Lauch mag ich auch gerne.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich sehr lecker an und wenn's auch noch gut zur Figur ist... was will man mehr! Danke für das Rezept!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank, das hört sich sehr lecker an, das koch ich auf jeden Fall mal nach! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen