20.02.2012

Ein 3-fach donnerndes **Hellau*

Meine Süße hatte heute schulfrei wegen Rosenmontag und als ich eben von der Arbeit nach Hause kam, stand das auf dem Küchentisch ...






Sie hat mit Ihrer Oma frische Berliner (bei uns heißt das Kräppel) gebacken 

Und da jeder Faschingsumzug, Faschingsball und Sitzungen in diesem Jahr an mir vorübergegangen sind, feiere ich nun mein ganz persönliches Fasching mit frischen Kräppeln und einer schönen Tasse Kaffee.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restfaschingszeit, lasst es ordentlich krachen ;-)

liche Grüße und Hellau, Katja

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Begrüßung! :)
    Schönen Tag noch!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    das ist ja eine schöne Überraschung! So schnell kann man jemanden ein Lächeln auf die Lippen zaubern!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja nett ! Da hätte ich mich auch gefreut. Ich bin zwar ein Faschingsmuffel, aber die Leckereien mag ich ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Na so lässt man sich doch gerne überraschen. Übrigens ein zuckersüßer Teller (auch ohne Kräppel *g) Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  6. Oh gott wie lecker! Da hätte ich jetzt Lust drauf :)

    Liebe Grüße, Luisa

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab heute auch welche gebacken.
    Bei uns heißen die Krüppelchen :D

    Liebe Grüße,
    Miryam

    AntwortenLöschen
  8. Mjam! Die hätt ich jetzt auch gerne!

    Ich erleide gerade üüüübelste Schokoladen-und Süßes Gelüste und es ist NIX im Haus! NIX!

    Ich lese jetzt auch bei dir mit :)

    LG, Linda von BunteKnete.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. dasist aber wirklich eine liebe Idee! Vllt. machen meine Babymädels das auch IRGENDWANN für mich :)
    Dein Blog gefällt mir sehr gut, ich verfolge Dich nun und schaue bestimmt öfters mal vorbei :)
    HErzliche Grüße,
    Grit von Allerhand Wundermurmeliges
    http://wundermurmel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen