14.05.2012

Fruchtalarm!

... gab`s heute beim Nachtisch :-)

Kleine Lehrstunde gefällig ? ...

Heidelbeeren sind besonders reich an Karotenen, die das Immunsystem und die Körperzellen gegen Bakterien und freie Radikale panzern. Ebenso bedeutend ist die Konzentration an Vitamin C (gegen Infektionen und Erkältungen). Außerdem enthalten Heidelbeeren viel Tannin (Gerbstoff), das Schleimhaut bildend wirkt, Entzündungen vorbeugt und hemmt sowie Bakterien abtötet.

Zu den Inhaltstoffen der Himbeere zählen: Zucker, Fruchtsäuren, Pektin, die Mineralstoffe Kalium, Calcium und Phosphor, Provitamin A und die Vitamine B1, B2 und C. Als Bestandteil von Saftkuren macht Himbeersaft häufig auch heilend von sich reden.

Mango Neben relativ viel Calcium und Eisen und Vitamin C bieten Mangos von sämtlichen Obstarten den höchsten Anteil Provitamin A. Dass Vitamin A die Sehkraft verbessert, ist bekannt. Jetzt wurde erforscht, daß es auch eine Verlangsamung der Hautalterung beim Sonnenbaden bewirkt. Der Verzehr einer Mango deckt den Tagesbedarf an diesem Schönheits- und Augenvitamin. Mangos fördern die Hauterneuerung, sie beruhigen den Kreislauf, bringen unsere Nervenbotenstoffe auf Touren und helfen somit, Stress abzubauen.

Kiwi Von den Inhaltsstoffen müssen erwähnt werden: die Mineralstoffe Calcium, Kalium und Eisen sowie Vitamin C, aber auch Spurenelemente und Ballaststoffe. Kiwis kräftigen das Immunsystem, beschleunigen den Stoffwechsel, festigen Gefäße (Venen) und Bindegewebe und stimulieren die Muskeltätigkeit, speziell im Herzmuskel.

Der gesundheitliche Wert der Banane ist außerordentlich. Er liegt im Gehalt an wichtigen Mineralstoffen wie Phosphor, Eisen, Kalium, Magnesium, zahlreichen Vitaminen sowie an Ballaststoffen. Bananen sind leicht verdaulich, besonders für Kleinkinder, sowie als Roh- und Diätkost geeignet.

Erdbeeren haben einen hohen Gehalt an den Mineralstoffen Natrium, Calcium, Kalium, Phosphor und besonders Eisen, an Fruchtsäuren und Vitaminen (Provitamin A, B1,B2, C). Erdbeeren entgiften den Darm, kräftigen das Immunsystem und den Stoffwechsel, wirken entwässernd, blutbildend und fördern das Zellwachstum.






Na, habt Ihr jetzt auch Lust auf Fruchtalarm ? Wir fanden die Früchte unglaublich lecker und besonders toll fand ich, dass es auch schon deutsche Erdbeeren gab!!! ... wobei mein Favorit nach wie vor die Mango ist, egal zu welcher Jahreszeit :-)

liche Grüße, Katja

Früchteinfo ist von hier.

Kommentare:

  1. Wow... soooo viel Gesundes in einem kleinen Glas!! Und es sieht auch noch total lecker aus, das ist wirklich Fruchtalarm pur!

    Lieben Gruß & einen gesunden Start in die Woche!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, das sieht aber lecker aus! Wir hatten letztens auch so eine Kiwi-Phase (zum Glück mag mein Kind Kiwis genauso gerne wie ich) und da es da noch keine heimischen Erdbeeren gab, haben wir immer Kiwi, Banane und Apfel kombiniert. War auch lecker.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja, wußte ich´s doch.. Gesunde Sachen können auch sehr schön sein...
    Sieht super lecker aus..
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Euer Fruchtalarm sieht superlecker aus!!! Ich liebe Mangos auch - und Ananas, die beiden sind meine absoluten FAvoriten!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Na wenn das alles so gesund ist, dann nehm ich bitte ein Glas ;) Sieht köstlich aus!

    Hab eine schöne Woche!
    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja, das sieht ja unglaublich lecker aus und inspiriert zum Nachmachen. Vielen Dank auch für die vielen Infos bezüglich der Inhaltsstoffe und Wirkungsweise derselben, das ist sehr interessant und ich habe mir das abgespeichert, weil ich da bestimmt mal nachlesen will.

    Ich folge deinem Blog schon eine ganze Weile und fühle mich bei dir immer sehr wohl. Tolle Fotos, kreative Ideen bestens umgesetzt, immer sehr inspirierend! Danke dafür und alles Gute für dich, lieben Gruß Anne

    AntwortenLöschen