25.05.2012

Kopenhagen 2012/ Tag 2 und 3


... und weiter geht es mit unserer Kopenhagentour.





Nachdem wir uns echt gut ausgeschlafen hatten, wurden wir von der strahlenden Sonne geweckt, es war wirklich toll, erst mal mit einem netten Frühstück gestärkt, Stadtplan studiert und ab ging die Post J



Wir haben das „Touristen“-Zentrum umgangen und haben uns nur auf die netten kleinen Seitengassen konzentriert und uns von den Kopenhagenern ein paar trendige Viertel sagen lassen und wurden nicht enttäuscht...

Unzählige von kleinen Espressobars, Krimskramläden, winzig kleine Bistros und Innenhöfen haben wir bestaunt und fotografiert. (Der bunte Vorhang unten im Bild besteht aus Müll! Es sind zerschnittene Plastikflaschen und Plastik Kinderspielzeug.)





Zwischendrin immer mal ans Wasser gelaufen und die Beine baumeln lassen.







































Zwischen shoppen und noch mehr shoppen Bücher und Magazine beim Essen geblättert.




















        





Doch noch ein paar Souvenirlädchen angelaufen ... Hannah wollte unbedingt eines von den kleinen roten Pferdchen haben.




























Über die Zäune von Tivoli gelunst und uns über die kreischenden Kinder gefreut die quer durch die Luft flogen ...
































































Dann gab es noch ein leckeres Essen  und ein Bierchen bevor es an den Flughafen ging.
































































Über den Wolken ...

 

Wir hatten 3 tolle Tage –

haben bei Greengate viel gesehen und natürlich auch eingekauft und fotografiert.

Haben ein wunderbares neues Label im Gepäck, dass ich Euch nächste Woche vorstellen werden – auch hier wurde bereits kräftig eingekauft.

Ich freue mich schon riesig Euch all das zu zeigen .... muss es aber noch ein bissel für mich behalten. Aber soviel sei gesagt, ich habe die neuen Greengate  Dekore & Co. meinen beiden Claudias vorgestellt und sie sind begeistert!

... und eines habe ich wieder bei dem Kopenhagenbesuch gesehen, wir sollten uns eine kleine Scheibe „Gelassenheit“ von den Dänen abschneiden – da ist es nicht so stressig, die Leute sind nicht so angespannt und gereizt ... ich habe für mich festgestellt, dass wenn ich einen Gang (oder sogar 2 Gänge) zurückschalte, es auch noch ganz gut läuft ...

Ich habe sehr, sehr viele Ideen gesammelt und bin zum Teil auch schon bei der Umsetzung – es wird definitiv nicht langweilig!

Ach ja und ich hatte Euch vor dem Hinflug erzählt (hier), dass ich noch einen weiteren Termin in Kopenhagen hatte ... Ladenvorstellung ... Homestory ... na? Wisst Ihr noch? ... stay tunend.

Schön, dass Ihr dabei gewesen seid.

liche Grüße, von Katja und Ralf



Kommentare:

  1. Sooo viele schöne Fotos! Da bekommt man richtig Lust auf Kopenhagen.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. was für tolle Bilder :)
    ich bin ganz neidisch!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Waaaaas, bist Du schon wieder zu Hause?!? Aber traumhafte Fotos hast Du uns hier gezeigt, ich war "fast" selbst dort... Danke für's Mitnehmen auf diese schöne Reise! Freue mich schon auf die angekündigten Neuigkeiten :-)

    Sonniges Pfingstwochenende und lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. This is so sweet! I will be so happy if you want to follow each other! What do u say? Kisses

    FashionSpot.ro

    AntwortenLöschen