15.12.2011

15. Dezember /Teil 2

Hier ist Türchen Nummer 15

Was hat denn Alexandra da hinter Ihrem Rücken?

Ja genau, eine Überraschung für Euch ...

ich habe jede Menge wilde Kerle zu Hause, die vor Weihnachten noch aufgedrehter sind als sonst und wenn auch Du solche Kandidaten Dein eigen nennen darfst, ist meine Überraschung genau das Richtige für Deine kleinen Racker ;-)

 

Ich bin gespannt, warum gerade DU mein Überraschungspäckchen haben möchtest und warum Du den/die wildesten Kerl/e zu Hause hast?!

Möchtet Ihr bei der Adventsverlosung mitmachen?

So geht`s:

Einfach hier auf dem Blog oder bei Facebook einen Kommentar (siehe oben) hinterlassen Ihr habt Zeit bis heute Abend 23 Uhr.

Wer die Verlosung verlinkt oder bei Facebook teilt, hat doppelte Gewinnchancen (gebt mir hier kurz bescheid, damit ich niemanden vergesse!).

Die Gewinner von dem Buch sind:





Anonym hat gesagt…











Guten Morgen !
... oh ein tolles Buch !
es gibt soviele tolle Sachen die man selber machen kann, erst gestern habe ich einen Himbeer-Ingwer-Essig selber gemacht und suche noch die passenen Flaschen zum verschenken dazu ...
Und es gitbt doch fast nix schöneres wie was selbst gemachtes zu Weihnachten *wie schön*
Einen schönen Tag,
liebe Grüße NICOLE
Kathrin Schwarzer Uhi.. ich will auch gewinnen... "geliebtes Zuhause" ein Shop zum glücklich machen. Das Bestellen macht immer wieder Spaß
vor 23 Stunden



Liebe Nicole, liebe Kathrin, bitte sende mir eine Email an info@geliebtes-zuhause.de mit dem Betreff "Buchverlosung - Katja"

Die Gewinner des Geschenkpapier Set`s sind:

Cathrin Kraus Als echter Greengate Fan ist dieses Papier ein absolutes Must-Have!!!! Ich hoff, ich hab etwas Glück und gewinne dieses schöne Geschenkpapier-Set!
vor 21 Stunden

und





[eigen]art hat gesagt…











Das Geschenkpapier ist wunderwunderschön, das muss ich haben!!!

Liebe Cathrin, liebe eigenart, bitte sende mir eine Email an info@geliebtes-zuhause.de mit dem Betreff "Greengate-Set - Katja"


liche Grüße, Alexandra & Katja

Kommentare:

  1. Warum ich noch einmal mitmache,
    weil mein kleiner wilder Kerl.dank der Medikamente schön wieder hüpfen kann,aber noch lange nicht in den Kindergarten.
    Und erst recht nicht verstehen kann warum das so lange dauert bis Weihnachten ist.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte unbedingt gewinnen, weil ich Überraschungen über alles liebe. Und ganz nebenbei habe ich hier auch einen kleinen wilden Kerl zu Hause (ok, jetzt ist er gerade in der Schule *g*). Der braucht immer Action um sich rum, hat Hummeln im Hintern und ist überhaupt der Süßeste von allen <3 (und er liebt Überraschungen genauso wie ich *g*).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    P.S. Ich habe deinen Beitrag bei FB bereits geteilt.

    AntwortenLöschen
  3. Meine wilden Mäuse sind im Kindergarten und toben sich dort gerade so richtig aus, was sie jedoch nicht davon abhält später im Wohnzimmer wieder diverse Höhlen zu bauen und wild rumzutoben. Über eine Überraschung würden sich nicht nur die Kleinen freuen, sondern auch die Große (ICH)!
    Ich wünsche uns ganz viel Glück bei diesem Türchen,
    Viele Grüße
    Natascha T

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm....ich habe eigentlich einen wilden Kerl zu Hause, aber irgendwie ist er das z.Zt. eher nicht mehr so sehr....er ist dieses Jahr in die Schule gekommen und man merkt ihm jetzt doch sehr an das er dringend Ferien braucht :o( Amer Wicht ist echt platt...also nix mit wildem Kerl momentan, aber vielleicht ändert sich das wieder wenn er weiß er bekommt eine Überraschung *lach* ;o)
    Versuchen einfach mal unser Glück, auch wenn wir die Vorraussetzungen nicht wirklich erfüllen ;o)
    glg
    Marta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, im Grunde brauchte ich deine Überraschung nicht für meinen Sohn (5J.), sondern für meine Tochter , die ist nämlich ein richtiger Wildfang. Oje, möchte nicht wissen, was noch auf uns zu kommt ;-)Liebe Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  6. ich bin patentante von einem wirbelwind hoch drei! wir waren heuer das erste mal mit ihm im urlaub und da hab ich ihn mal so richtig in action erlebt - wußte nicht das kinder so einen wahnsinnigen dickschädel haben können :-D
    ich hab zwar schon ein kleines weihnachtsgeschenk für ihn, aber ein wirkliches überraschungsgeschenk hab ich bis jetzt noch nicht gefunden - und ich bin mir sicher, dass ihm das zu gewinnende überraschungsgeschenk gefällt - und der gota auch - ich liebe überraschungen :-)
    lg dani

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe einen, wenn es um Weihnahcten gaht, ganz wilden Kerl zuhause. Er fängt beriets Ende November damit an die Wohnung nach Geschenken zu durchsuchen. An Heiligabend sitzt er ganz hibbelig mit hoch rotem Kopf, glühend heißen Ohren und wartet ganz ungeduldig auf seine Geschenke. Als man noch nicht wusste woran das Kind IMMER an Heiligabend leidet, wollten die Großeltern bereits mit ihm ins Krankenhaus fahren. Problem an der Sache ist nur, dass Kind ist bereits 24 Jahre alt und die Symtome immer noch die Selben. Er wird, wenn es um Geschenke geht, wohl immer ein kleines Kind bleiben
    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  8. Haha, da kann ich mich auch gleich melden. Ich hab hier drei kleine wilde Kerle, die im Moment kaum zu bändigen sind. Besonders Nr. 3 ist so aufgedreht, dass man ihn kaum zur Ruhe bringt (und raubt mir dazu fast den letzten Nerv) ....
    Ein kleines Vorfreude-Geschenk käme da bestimmt sehr gut an.

    ganz liebe Grüße
    Tanja

    P.S. und hab ich Euch schon gesagt:" Ihr seid toll toll toll !!!"
    ich finde die Aktion ganz toll.

    AntwortenLöschen
  9. Also einen gaaaaaaaanz wilden Kerl hab ich auch zu Hause
    der würd sich natürlich über ein Packerl wie wild freuen und die Mami auch...
    Mein wilder Kerl ist schon 14, also wenn er für das Packerl schon zu "groß oder unwild" ist dann gebt es einem kleinen wilden Kerl, falls nicht her damit :o)

    bis mooooooooooooorgen
    Saphira

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Lieben, bei so einem Gewinn muss ich auch mal was schreiben: Eine Überaschung von Alexandra gepackt, hätte mein kleiner Kerl bestimmt besonders gerne! Wild, neugierig, liebenswert! So müssen wilde Kerle sein !!! Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen