10.08.2011

White Chocolate Chip Cookies

Ich habe noch nie so richtige Cookies gebacken ... wurde also mal Zeit. Ich habe ein paar Rezepte im Internet gefunden die sich echt lecker angehört haben und nun werde ich nach und nach mal alle ausprobieren und hier mein erstes Cookie Ergebnis und ich muss sagen: Sehr einfache Zubereitung, Suchtfaktor ist sehr hoch!


Zutaten
200 g Margarine
250 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker, Prise Salz
1/2 TL Natron, 1/2 TL Backpulver
400 g Mehl
200 g grob gehackte weiße Schokolade
100 g gehackte Macadamias

Zubereitung
Butter, Zucker, und Eier schaumig rühret, alle anderen zutaten gründlich untermischen. Teig teelöffelweise als Kugeln von etwa drei Zentimetern Durchmesser mit großem Abstand auf ein gefettetes Blech setzten. Bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) etwa 15 Minuten lang backen.

PS. das Originalrezept sieht Walnüsse statt Macadamias vor!

iche Grüße Katja

Kommentare:

  1. Mmmmmh....klingt lecker. Werde ich auch mal ausprobieren.
    Und schon wieder bekomme ich Hunger ;o)
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. ...oh, das wäre doch jetzt was! soll ich mal eben vorbei kommen?
    lg
    lisanne/art-of-lisanne.blogspot

    AntwortenLöschen
  3. Oh, liebe Katja! Da bringst du mich (meines Zeichens Krümelmonster) ja ganz schön zum Sabbern ;) Schauen deine Cookies lecker aus! Und echt total prima in Szene gesetzt.

    Lecker, lecker! Das Rezept wird gleich mal abgespeichert.
    Übrigens: Macadamias mag ich auch viel lieber ;)

    Liebe Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Wie sagte das Krümelmonster noch gleich? KEKSE!!!
    Lecker!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    die sind bestimmt lecker. Doch mich begeistern deine Foto´s am meisten. Die Idee mit dem Bändchen ist sooooo schön.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen